Knackige Salate für heiße Tage.

12 Jul Knackige Salate für heiße Tage.

Euch ist viel zu heiß für warmes Essen? Lieber was knackig-luftiges? Bei diesen heißen Temperaturen ist ein frischer, luftiger Salat genau ‚das perfekte Dinner’. Ich habe für euch zwei Salatvariationen, die an lauen Sommerabenden nicht fehlen dürfen.


Die perfekte Vitamin Spritze:

Salat schmeckt gut, ist kalorienarm und mit seinen verschiedenen möglichen Zubereitungsvariationen immer abwechslungsreich! Studien zeigen, dass Salat nachweislich den Vitalstoffspiegel im Blut ansteigen lässt – also ist Salat nicht nur lecker, sondern auch überaus gesund!

Was der Salat alles kann:

  • Salat und Rohkost sichern die Vitamin-C Versorgung!
  • Salat und Rohkost sind Eisenlieferanten!
  • Salat schützt vor freien Radikalen und beugt somit der frühzeitigen Alterung vor!
  • Salat senkt die Cholesterinbildung!

 

 

 

Zucchini-Minz-Salat:

Zutaten:

  • 6 Stängel Minze, abgezupft
  • 300 g Möhren, in Stücken
  • 400 g Zucchini, in Stücken
  • 40 g Zitronensaft
  • 1 TL Salz
  • 2 Prisen Cayenne-Pfeffer, gemahlen
  • 10 g Senf, mittelscharf
  • 20 g Öl

Zubereitung:

  1. Minze, Möhren, Zucchini, Zitronensaft, Salz, Cayenne-Pfeffer, Senf und Öl  in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Salat in eine Salatschüssel umfüllen, abschmecken und servieren.

 

Radieschen-Rettich-Salat:

Zutaten:

  • 1 rote Zwiebel, halbiert
  • 4 Stängel Petersilie, abgezupft
  • 300 g Radieschen (ca. 2 Bund), halbiert
  • 400 g Rettich, frisch, in Stücken (3 cm)
  • 200 g Äpfel, Sorte Pink Lady, entkernt, geviertelt
  • 20 g Zitronensaft
  • 15 g Dijon-Senf
  • 15 g süßer Senf
  • 20 g Weißweinessig
  • 40 g Öl
  • 1 TL Zucker
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • 2 Eier, wachsweich gekocht, geviertelt

Zubereitung:

  1. Zwiebel und Petersilie in den Mixtopf geben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen.
  2. Radieschen, Rettich, Äpfel, Zitronensaft, Dijonsenf, Süßer Senf, Essig, Öl, Zucker, Salz und Pfeffer zugeben, mithilfe des Spatels 6 Sek./Stufe 4.5 zerkleinern, zu der Zwiebel-Petersilien-Mischung in die Schüssel geben, mit dem Spatel vermischen, abschmecken, mit geviertelten Eiern belegen und sofort servieren.

 

Viel Freude mein sommerlichen Schlemmen!

Eure Melitta Silberberger.



%d Bloggern gefällt das: