Erdbeer-Zeit!

26 Jun Erdbeer-Zeit!

Im Sommer sind Erdbeeren die lecker-fruchtige Verführung schlecht hin. Aufgepasst: Diese genussvolle Beere hat noch dazu kaum Kalorien und dient als ideale Erfrischung für heiße Tage, deshalb darf man sich auch ein bisschen mehr davon genehmigen. 

Hier ein paar Rezept-Ideen:

Erdbeer-Rhabarber Sirup:

Zutaten:

  • 500 g Rhabarber, in Stücken
  • 200 g Erdbeeren, halbiert
  • 20 g frischer Ingwer, geschält
  • 250 g Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 300 g Wasser

Zubereitung:

  1. Rhabarber, Erdbeeren, Ingwer, Zucker und Zitronensaft in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 5zerkleinern.
  2. Wasser zugeben, anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 20 Min./98°C/Stufe 1 einkochen. Rhabarber-Erdbeer-Sirup durch ein feines Sieb gießen, in 2 Flaschen (á 300 ml) abfüllen und gut verschließen. Nach Bedarf verwenden und nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren.

Tipps:

  • Als ideale Erfrischung mit kaltem Mineralwasser, Eiswürfel und ein paar Minzblättchen.
  • Das abgesiebte Erdbeer-Rhabarber-Mus schmeckt als kleiner süßer Klecks auf Naturjoghurt besonders gut.

Erdbeer-Holunder Marmelade:

Zutaten:

  • 500 g frische Erdbeeren
  • 20 g Zitronensaft, frisch gepresst
  • 20 g Holunderblütensirup
  • 1 Prise Salz
  • 230 g Gelierzucker 2:1
  • 3 Holunderblütendolden

Zubereitung:

  1. Einen kleinen Teller für die spätere Gelierprobe in das Gefrierfach legen.
  2. Erdbeeren in den Mixtopf geben, 8 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
  3. Zitronensaft, Holunderblütensirup, Salz und Gelierzucker zugeben und 5 Sek./Stufe 4 verrühren.
  4. Anstelle des Messbechers Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen und 13 Min./100°C/Stufe 2 kochen. Währenddessen von den Holunderblütendolden die Blüten abzupfen (siehe Tipp) und bereit halten. Gelierprobe machen (siehe Tipp).
  5. Holunderblüten in den Mixtopf zugeben und 10 Sek./Stufe 3 mischen. Marmelade in 3 saubere, heiß ausgespülte Gläser (á 250 ml) mit Twist-off-Deckeln umfüllen (siehe Tipp) und sofort verschließen. Erdbeermarmelade servieren oder kühl und dunkel lagern.

Viel Freude beim Ausprobieren!

Eure Melitta Silberberger!



%d Bloggern gefällt das: